Willkommen bei unserem großen Basketball Wetten Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns zusammengetragenen Informationen rund um das Thema Basketball-Wetten. Wir erklären dir die wichtigsten Regeln des Basketballs und veranschaulichen die wichtigsten Faktoren, die das Spiel beeinflussen.

Zusätzlich geben wir dir einen Überblick über die wichtigsten Anbieter von Basketball Wetten und zeigen dir Strategien auf, wie auch du mit Basketball-Wetten Geld verdienen kannst.

Ratgeber – Das Wichtigste rund um Basketball Wetten

Basketball ist international eine der beliebtesten Mannschaftssportarten. Seit 1950 gibt es sogar eine Weltmeisterschaft, die alle vier Jahre veranstaltet wird. So ein geliebter und viel verfolgter Sport zieht natürlich auch Wettbegeisterte aller Arten an.

Bist du noch neu auf dem Gebiet, möchtest aber gerne mehr darüber erfahren, bist du hier genau richtig. Wir erklären dir alles Wichtige, das du rund um das Thema Basketball Wetten wissen musst, so dass auch du das nächste Spiel noch aktiver mitverfolgen kannst.

Wie ist ein Basketballspiel aufgebaut?

Möchtest du in die Welt der Basketball Wetten eintauchen, kennst du dich mit den Regeln und der Zusammenstellung eines Basketballspiels wahrscheinlich schon gut aus.

Dennoch sollen die Grundlagen der Vollständigkeit halber auch in diesem Ratgeber nicht fehlen und einmal kurz aufgeführt und zusammengefasst werden.

Basketballspieler auf Feld

Beim Basketball ist schnelles Handeln und Denken gefragt. Für den Zuschauer bleibt es dabei immer spannend. (Bildquelle: unsplash.com / neONBRAND)

Jede Mannschaft besteht beim Basketball aus fünf aktiven Spielern auf dem Feld. Hinzu kommen sieben Spieler, die nach Belieben und Bedarf ausgewechselt werden können. Dies kann im Laufe des Spiels beliebig oft erfolgen.

Wer den Korb der gegnerischen Mannschaft trifft, bekommt, je nachdem aus welcher Entfernung geworfen wurde, zwei oder drei Punkte gutgeschrieben.

Erfolgreiche Freiwürfe erzielen hingegen nur einen Punkt, da die Herausforderung hier natürlich geringer ist.
Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel. Also ziemlich geradeheraus.

Anders als bei vielen Sportarten können beim Basketball durch einen Korb mehrere Punkte erworben werden, die durch den Abstand des Spielers zum Korb beim Wurf definiert werden.

Der Ball muss im Spiel immer durch dribbeln oder Pässe über das Spielfeld bewegt werden und muss immer von oben durch den Korb fallen, der in einer Höhe von 3,05 m an den jeweiligen kurzen Enden des Spielfelds angebracht ist.

Auch beim Basketball sind die Maße des Spielfeldes natürlich klar festgelegt: Sie betragen 28m Länge und 25m Breite. Zudem ist das Feld durch verschiedene Linien und Markierungen in bestimmte Bereiche eingeteilt beziehungsweise dienen diese den unterschiedlichen Regelungen des Spiels.

Besonders sind hier vor allem die Grundlinie, die Mittellinie und die Seitenauslinie zu nennen. Außerdem sind die Linien für Freiwürfe sowie auch Drei-Punkte-Würfe klar markiert und auch direkt unter dem Korb befindet sich eine rechteckige Zonenmarkierung, in der sich gegnerische Spieler nur drei aufeinanderfolgende Sekunden aufhalten dürfen, bevor sie abgepfiffen werden.

Was sind Basketball Wetten?

Wie in jedem beliebten Sport, gibt es auch beim Basketball eine rege Wettgemeinschaft. Hierbei stehen Wettwilligen verschiedene Möglichkeiten zum Einsatz zur Verfügung. Welche das sind und wie du damit Geld verdienen kannst, wirst du im folgenden Punkt noch detaillierter erfahren.

Da beim Basketball in der Regel ein sehr aktives und schnelles Spiel stattfindet, bleibt es hier oft bis zur letzten Sekunde spannend.

Da hier mit einem Treffer nicht nur ein einzelner Punkt erworben werden kann, wie es bei anderen Spielen wie Fußball der Fall ist, sondern je nach Wurfentfernung zwei oder sogar drei, wenn der Wurf hinter der Drei-Punkte-Linie erfolgt ist, kann sich der Punktestand auch zum Ende eines Spieles hin noch einmal entscheidend verändern.

Das lässt die Nerven natürlich gerade bei Wettenden unter Umständen bis zur letzten Minute blank liegen. Doch auch hier gibt es unterschiedliche Arten von Wetten, die verschiedene Risikograde mit sich bringen.

Beim Basketball ist schnelles Handeln und Denken gefragt. Für den Zuschauer bleibt es dabei immer spannend. (Foto: 12019/pixabay.com)

Welche Basketball Wetten gibt es?

Besonders beliebt sind Wetten im US-Basketball, da der Sport dort ursprünglich zu seinem Ruhm gekommen ist und immer noch viele der wichtigsten Spiele dort stattfinden.

Aber auch in Deutschland und anderen Ländern gibt es mittlerweile große Ligen und diverse Veranstaltungen.

Dabei bietet der Wettmarkt eine Vielfalt an Wettmöglichkeiten, so dass für alle Begeisterten etwas dabei ist. Welche Typen von Basketball Wetten gibt es also?

3-Weg-Wette

Es wird darauf getippt, ob das Spiel im Sieg, in einer Niederlage oder in einem Unentschieden für eine Mannschaft ausgeht.

2-Weg-Siegwette

Auch als Moneyline Wette bekannt. Hier wird schlicht nach Sieger und Verlierer ermittelt. Unentschiedene Ergebnisse werden nicht mit einbezogen.

Halbzeitwetten und Viertelwetten

Wetteinsätze erfolgen für die Spielergebnisse nach den einzelnen Vierteln beziehungsweise nach der Halbzeit des Spiels.

Siegvorsprung in Punkten

Es wird individuell ein spezifischer Punktevorsprung einer Mannschaft getippt.

Handicap-Wetten

Hier geht es um den Vorsprung einer einzelnen Mannschaft. Angebote können hier variieren.

Punktwetten

Es wird darauf gewettet, welcher Spieler die meisten Punkte für sein Team holt.

Overtime Wetten

Wetten darauf, ob das Spiel in die Verlängerung geht oder nach der regulären Spielzeit beendet wird.

Dies ist nur eine Auswahl der bekanntesten und beliebtesten Wetten, die es im Basketball gibt. Darüber hinaus existieren bei den jeweiligen Wettbüros oft noch zusätzliche Wetten und auch Langzeitwetten, die hier nicht aufgelistet sind. Auch die Konditionen der Wette können individuell festgelegt werden.

Warum sind Basketball Wetten so beliebt?

Im Bereich des Basketballs bieten sich dir viele Möglichkeiten für Wetten. Dabei variieren die Grade des Risikos, was du eingehst, sodass du das Ideale und Komfortable finden kannst.

Hier musst du nicht immer ein hohes Risiko eingehen, sondern kannst auch mit kleinem Risiko bereits Erfolge für dich erzielen, was den Anreiz zum Wetten durchaus attraktiver macht.

Außerdem handelt es sich hier um ein aktives und kurzweiliges Spiel, dem du als Betrachter leicht folgen kannst, ohne dich zu langweilen. Hierbei bleibt es immer spannend.

Bei welchen Spielen kann im Basketball gewettet werden?

Grundsätzlich kannst du auf alle nationalen und internationalen Ligen, Playoffs und Events im Bereich des Basketball-Sports wetten. Es kommt aber natürlich immer darauf an, welche Angebote der entsprechende Buchmacher deiner Wahl offeriert.

Am bekanntesten sind wohl die Spiele der NBA, der National Basketball Association, die 1946 in den USA gegründet wurde und heute einer der berühmtesten und auch beliebtesten Profiligen der Welt ist.

Hier hat insbesondere auch der deutsche Basketballspieler Dirk Nowitzki zur Beliebtheit der Liga bei den Deutschen seinen Einfluss gehabt, der Geschichte im Sport schrieb, als er vor zwanzig Jahren direkt aus Deutschland in die NBA wechselte und damit der erste europäische Basketballer war, dem das gelang.

Aber auch der DBB, der Deutsche Basketball Bund, erfreut sich nicht nur nationaler, sondern auch internationaler Beliebtheit bei Fans und Wettfreudigen; sowohl im Amateur- als auch im Profibereich.

Hinzu kommen noch die Spiele der Euroleague und unterschiedlicher internationaler Verbände wie dem IBF, dem FIBA oder auch dem NCAA.

Bei uns weniger in der Tradition verankert, in den USA aber dafür umso mehr, spielen dort auch die Mannschaften der Highschools und Colleges eine wichtige Rolle; gerade auch für zukünftige Profispieler.

Wie funktionieren Basketball Wetten?

Beim Basketball gibt es, wie bei anderen Sportarten auch, eine Vielzahl an Möglichkeiten, Geld zu investieren. Eine Auflistung der gängigsten Wetttypen findest du bereits weiter oben in diesem Artikel.

Besonders beliebt – und mit 50% gute Gewinnchancen bietend – sind die Siegwetten, besser bekannt auch als “Moneyline Wetten”. Hier wird ganz klassisch darauf getippt, wer das Spiel gewinnen wird. Genauer Punktestand und ähnliche Faktoren sind dabei irrelevant.

Da Basketball ein sehr schnelles Spiel ist, verändert sich auch der Punktestand recht schnell, so dass Spiele nur relativ selten in einem Unentschieden enden. Dennoch gibt es auch die Möglichkeit, darauf zu wetten.

Aufgrund der Seltenheit bieten sich hier meist auch sehr hohe Quoten. Man kann also durchaus hohe Gewinne erzielen, aber eben genauso viel auch verlieren.

Des Weiteren gibt es beim Basketball die Möglichkeit auf Ergebnisse der Halbzeiten und einzelnen Viertel zu wetten. Auch auf den Punktevorsprung einer Mannschaft beim Sieg, darauf, ob eine Verlängerung im Spiel anfallen wird oder nicht und auch, welcher Spieler die meisten Punkte für seine Mannschaft holt, kannst du in gängigen Wettbüros tippen.

Hinzu kommen oft noch individuelle Angebote bei den jeweiligen Buchmachern und Wettbüros, die aufgrund der Beliebtheit des Sports bei uns auch immer vielfältiger werden.

Welche Strategien gibt es für Basketball Wetten?

Jeder Wettende hat wahrscheinlich sein persönliches Rezept für eine gute Wettstrategie entwickelt. Eine allgemeingültige Antwort kann hier also gar nicht gegeben werden.

Grundsätzlich solltest du dich natürlich mit den unterschiedlichen Wetttypen und welche Möglichkeiten sie bieten auseinandersetzen und idealerweise nicht nur über Grundlagenkenntnisse verfügen. Das ermöglicht dir eine bessere Einschätzung der Spiele und entsprechend auch bessere Einsatzmöglichkeiten.

Viele setzen auf eine Kombination von verschiedenen Typen. So bietet sich zum Beispiel an, vor dem Spiel auf eine eher “allgemeine” Wette mit niedrigem Risiko zu setzen und diese im Laufe des Spiels um Livewetten zu ergänzen, die sich schnell und oft mit recht hohen Quoten während des Spiels ergeben.

Oft lohnt es sich auch, nicht auf die Top-Mannschaften, sondern eher auf Mannschaften aus dem Mittelfeld zu setzen, gerade, wenn es um den Einzug in die Playoffs geht. Informier dich dazu idealerweise auch über die einzelnen Mannschaften und Spieler der NBA, um gut vorbereitet zu sein.

Auch den Verlauf der Spiele in einer Saison solltest du im Auge behalten. Spielt ein Team zum Beispiel drei Tage hintereinander, ist zu vermuten, dass sie am dritten Spieltag weniger Punkte erzielen werden, da alle Spieler bereits von zwei anstrengenden Spieltagen, die hinter ihnen liegen, erschöpft sind und nicht mehr absolute Bestleistung erbringen.

Auch neue Aufstellungen der Mannschaften solltest du als Wettender im Auge behalten.

Was für die eine Saison galt und sich als zuverlässige Einschätzung herauskristallisiert hat, muss in der nächsten Saison nicht unbedingt wieder gelten; insbesondere, wenn Spieler getauscht wurden und neue hinzu kamen.

Welche Anbieter gibt es für Basketball Wetten?

Beim Basketball gibt es viele Anbieter für Sportwetten, sowohl online als auch vor Ort.
Du kannst dich immer in den Wettbüros in deiner Nähe nach aktuellen Wetten, Aktionen und Möglichkeiten umsehen und dort investieren.

Parallel gibt es aber auch online viele Anbieter für Basketball Wetten, die oft noch ein größeres, breiter gefächertes Angebot haben.

Zu den beliebtesten Anbietern gehören dabei folgende:

Gibt es einen Anmeldebonus für Basketball Wetten?

Bei manchen online Anbietern für Basketball Wetten bekommst du bei Anmeldung einen Bonus gutgeschrieben beziehungsweise besondere Deals angeboten. Dafür gibt es aber keine Generalisierung.

Jeder Wettanbieter entscheidet das individuell. Außerdem können solche Angebote auch wechseln. Ein Vergleichen lohnt sich hier also durchaus.

Welche Apps gibt es für Basketball Wetten auf Android und iOS?

Die meisten online Anbieter für Sportwetten und damit auch Basketball Wetten bieten heute gleichzeitig auch Apps für ihre Nutzer, um das Abgeben von Tipps noch einfacher zu gestalten.

Außerdem können Wettende so durch Live-Updates besser auf dem Laufenden gehalten werden und verpassen keine Entwicklung im Spiel.

Eine kleine Auswahl der Anbieter, die du auch im jeweiligen App-Store findest:

  • bet365
  • betway
  • betVictor
  • 1XBet
  • bwin
  • bet3000
  • bet-at-home
  • mybet
  • tipico
  • betfair
  • 888sport
  • betsafe

Auf was muss ich bei Basketball Wetten achten?

Beim Basketball solltest du, wie auch bei allen anderen Wetten, vorher Risiko und Gewinnmöglichkeiten gut abschätzen, um am Ende nicht mit einem unerwarteten und übermäßigen Verlust dazustehen.

Trotz aller Tipps, Strategien und sicheren Quoten, besteht natürlich immer die Möglichkeit, dass du deinen Wetteinsatz verlierst.

Natürlich solltest du auch nie Einsätze über deinen Möglichkeiten machen.

Ansonsten gibt es im Basketball so viele Optionen und Möglichkeiten bei Wetten, dass du dir eigentlich nur das raussuchen musst, was dir am ehesten entspricht und mit deinen Vorstellungen einhergeht.

Trivia – Alles Wissenswerte rund um Basketball

Welche sind die berühmtesten Basketball Spiele der Welt?

Zu den bekanntesten Spielen und auch Spielern gehören nach wie vor sicherlich die Teams und Mitglieder der National Basketball Association, der NBA, in den USA.

Sie gehören zu den am besten bezahlten Profisportlern weltweit und ihre Spiele werden jede Saison aufs Neue von Millionen zu Hause und international mit großer Spannung verfolgt.

Zu den bekanntesten Teams zählen bei der NBA die New York Knicks, die Los Angeles Lakers, die Chicago Bulls und die Dallas Mavericks, das Team, für das Dirk Nowitzki seit Langem spielt.

Was muss ich bei Basketball Spielen beachten?

Wie bei allen Sportarten gibt es natürlich auch beim Basketball ein Regelwerk, das streng befolgt werden muss, um ein sauberes Spiel zu gewährleisten.

Für Neulinge gibt der Deutsche Basketball Bund auch das Regelwerk inklusive Regelinterpretation heraus, um Schiedsrichterentscheidungen auch für Zuschauer nachvollziehbar zu gestalten.

So bleiben keine Fragen offen, warum eine Entscheidung im Spiel so und nicht anders getroffen wurde und alle können sich an diesen eindeutig definierten Interpretationen der bestehenden Regeln orientieren und sich hier informieren.

Wie läuft ein Basketball Spiel ab?

Basketball Spiele werden im Unterschied zum Fußball zusätzlich zur Halbzeit noch in Viertel unterteilt.

Die Dauer der Viertel variiert hier bei unterschiedlichen Verbänden leicht. Beim FIBA, der Fédération Internationale de Basketball, hat ein Viertel zehn Minuten, bei der NBA sind es zwölf.

Jedes Viertel muss dabei mit einem klaren Sieger beendet werden. Steht es also zum Ende der regulären Viertel-Zeit unentschieden, geht das Spiel in die Verlängerung. In Fünf-Minuten-Intervallen wird dann bis zum Sieg einer Mannschaft im Viertel weitergespielt.

Durchschnittlich beträgt die Gesamtdauer eines Spiels inklusive aller Verlängerungen dann 80-100 Minuten.

Dabei wird im Basketball anders als im Fußball nur die tatsächliche Spielzeit gestoppt. Sobald ein Spieler vom Schiedsrichter abgepfiffen wird oder ein Spieler ausgetauscht wird, stoppt die Zeit und läuft erst bei erneuter Spielaufnahme weiter, so dass hier ein Abzwacken der Zeit nicht ins Kalkül genommen werden kann.

Wie oft gewinnt der Favorit?

Eine genaue Kalkulation lässt sich auch hier nicht treffen, da es jede Saison zu Spielunterschieden kommen kann.

Generell lässt sich aber sagen, dass du beim Wetten recht sicher fährst, wenn du dein Geld auf die Erst- bis Drittplatzierten in der Tabelle mit einer hohen Quote setzt.

Behalte dabei aber auch im Auge, wie sie bisher in der Saison gespielt haben, wie viele Spiele verloren und gewonnen wurden und welches Spielverhalten die einzelnen Teammitglieder an den Tag legen.

Wie viele Spieler nehmen an einem Basketball Spiel Teil?

Beim Basketball befinden sich bei jedem Spiel insgesamt 24 Spieler. Diese teilen sich wie folgt zwischen den beiden spielenden Mannschaften auf:

Jedes Team stellt fünf aktive Spieler aufs Feld, auch bekannt als “Starting Five” oder im Deutschen auch als “Startende Fünf” beziehungsweise “Erste Fünf”.

Hier bezieht im Spiel jeder seine eigene Position, die wie folgt lauten:

  • Center
  • Power Forward
  • Small Forward
  • Point Guard
  • Shooting Guard

Zusätzlich kann jede Mannschaft sieben Spieler zum Auswechseln mitbringen, die am Rande des Spielfeldes sitzen und nach Bedarf eingewechselt werden können. Es dürfen beliebig viele Spieler eingewechselt und auch wieder ausgewechselt werden. Das bringt natürlich eine zusätzliche Dynamik ins Spiel.

Auch das wird in die Strategie des Teams mit einbezogen. So stehen zum Beispiel nicht zwangsläufig zu Beginn bereits die fünf stärksten Spieler auf dem Feld, damit auch im späteren Verlauf des Spiels, wenn die Spieler sich bereits ausgepowert haben, noch starke Spieler eingewechselt werden können, die dann mit voller Energie ins späte Spiel einsteigen.

Im Gegensatz zu anderen Sportarten, bei denen es Auswechselspieler gibt, hat der Basketballsport keine Begrenzung von Auswechslungen in seinem Regelwerk. Er bildet hierbei eine Ausnahme.

Fazit – Das solltest du bei Basketball Wetten beachten

Wie du siehst, bieten sich in der Welt der Basketball Wetten viele Möglichkeiten, um dein Geld sinnvoll und gewinnbringend zu investieren.

Es gibt viele Angebote, online sowie auch in Wettbüros vor Ort, über die du dich vorab informieren kannst, um deine Wette gekonnt zu setzen.
Vergleich auch Angebote der unterschiedlichen Anbieter bezüglich Anmeldeboni und ähnlichen Vorteilen, die du dir möglicherweise sichern kannst.

Es lohnt sich, die Strategien anderer Wettender zu beobachten, sich in die Spielstrategien beim Basketball einzulesen und sich gut mit dem Regelwerk auszukennen, damit du über alle Optionen informiert bist. Nur so kannst du deine Tipps ideal abgeben.

Ansonsten bleibt nur zu sagen: Nimm dir Zeit, deine Vorlieben und Strategien zu entwickeln und hab viel Spaß beim nächsten Spiel.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1]https://basketball.de/


[2]https://www.sportschau.de/weitere/basketball/index.html


[3]https://www.trainingsworld.com/training/taktiktraining/basketball-allgemeine-grundlagen-taktik-coaching-2462204

Bildquelle: unsplash.com / Max Winkler

Bewerte diesen Artikel


43 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,44 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von SportwettenRadar.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.