Willkommen bei unserem großen bet365 Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns zusammengetragenen Informationen rund um den Wettanbieter bet365. Wir erklären dir die wichtigsten Spielregeln auf bet365 und veranschaulichen die verschiedenen Wettarten auf die du setzen kannst.

Zusätzlich geben wir dir einen Überblick wie du dich bei bet365 anmelden kannst und geben dir Hintergrundinformationen zum Unternehmen.

Wettangebot

Welche Wetten gibt es bei bet365?

Das Wettprogramm von Bet365 ist besonders vielfältig und offenbart sich dem Besucher bereits beim ersten Blick auf die Wettseite. Dabei ist stets eine hohe Zahl an Sportarten im Wettangebot vertreten. Ein Zeichen von Qualität ist außerdem, dass auch weniger sportliche Events im Programm abgedeckt werden.

Unter anderem lassen sich auch einige typisch britische Sportarten im Wettangebot von Bet365 finden. Rugby, Kricket, Snooker oder Darts sind vertreten. Doch auch Eishockey, American Football, Handball oder Biathlon sind Teil des Wettprogramms. Der Quotenschlüssel liegt bei bis zu 93 Prozent.

Im Bereich Fußballwetten erzielt der Wettanbieter ein besonders gutes Ergebnis. Auch Ballsportarten wie Basketball und Tennis sind beliebt bei den Wettkunden. Je nach Saison umfasst das Angebot eine unterschiedliche Zahl an Sportarten.

Wetten

Fussballwetten zählen mit zu den beliebtesten Wettarten bei bet365. Quelle: Pixabay / Free-Photos

Welche Wetten sind bei bet365 kombinierbar?

Nicht nur einfache Wetten, sondern auch Mehrfachwetten sind bei Bet365 möglich. Diese nennen sich auch Kombiwetten. Wer die klassische Kombiwette will, suhht sich den Punkt raus, der bereits eine Quote hat, füllt aus, wie viel er setzen will und klickt auf „Wette setzen“.

Mithilfe eines Wetten-Konfigurators kann man die Wetten auch ganz einfach kombinieren. Durch „Auswahl hinzufügen“ können Wetten dem Konfigurator hinzugefügt werden. Vor Wettabschluss wird die individuelle Wettquote berechnet.
Was ist eine bet365 Systemwette?

Systemwetten machen es durchaus möglich, auch bei einem falschen Tipp einen Gewinn zu erzielen. Abhängig vom System, muss eine bestimmte Anzahl an Tipps richtig sein. Zur Auswahl stehen beispielsweise 2 aus 3 oder 3 aus 4.

Bei Systemwetten ist wichtig zu wissen, dass jeder Weg einzeln gezahlt werden muss und sich dadurch der Gesamteinsatz des Spielers erhöht. Gleichzeitig wird der Gewinn, den der Spieler erhalten kann, geringer.

Bei zu geringen Quoten kann es tatsächlich passieren, dass der Sportwetter gerade mal seinen Einsatz erspielt und ansonsten keinen weiteren Gewinn macht.

Was ist eine bet365 Kombiwette?

Sobald mindestens drei Spiele auf der Bet365-Seite ausgewählt sind, erscheint auf dem Wettschein die Option „Mehrfachwetten“. Darunter fallen alle Wetten, bei denen mehrere Tipps miteinander kombiniert werden, also auch die Systemwette.

Allerdings wird der Einsatz verloren, wenn ein Tipp von der Kombiwette falsch ist. Einerseits sind hohe Gewinne möglich, aber ebenso besteht auch das Risiko des Totalverlustes.

Was bedeutet Handicap bei bet365?

Das umfangreiche Wettangebot umfasst natürlich auch die Handicap-Wette. Das Handicap (kurz HC), funktioniert einfach. Einer Mannschaft wird entweder ein virtueller Vorsprung oder ein virtueller Rückstand zugeschrieben.

Als Beispiel wollen wir auf den Bayern-Sieg gegen den HSV wetten. Der HSV bekommt vorab bereits zwei Punkte Vorsprung. Damit die Wette gewinnt, muss Bayern mit mindestens 3 Toren Vorsprung gewinnen. Eine Übersicht, mit welchem Tipp welches Handicap gewinnt, kann dazugehörigen Tabellen im Internet entnommen werden.

Die Bet365-Quoten für diesen Wettmarkt sind im Vergleich zu anderen Anbietern besonders attraktiv. Vor allem bei Favoriten-Tipps, für die das HC gerne genutzt wird.

Eine Erweiterung des Handicaps offeriert Bet365 mit dem Asian Handicap. Der hauptsächliche Unterschied besteht darin, dass ein Unentschieden nicht gewertet wird und man in diesen Fällen das Geld zurück bekommt.

Aufgrund der attraktiven Quoten ist die Handicap Wette eine gewinnbringende Alternative zu 1×2-Wetten, um auf Favoriten-Tipps einen höheren Gewinn zu kassieren.

Was bedeutet Tipp Restzeit bei bet365?

Die Restzeit-Wette ist ausschließlich im Bereich der Livewetten beziehungsweise Echtzeitwetten zu finden. Während eines Spiels wird live auf die Tore in der verbleibenden Spielzeit getippt.

Der Spielstand wird zum Zeitpunkt der Tippangabe auf Null gesetzt und nur die Tore, die innerhalb der verbleibenden Zeit fallen, kommen in die Wertung. Es zählen nur noch die Treffer, die ab dem Zeitpunkt der Bestätigung des Wettscheins fallen. Alles andere, was sich davor auf dem Spielfeld ereignet, ist unerheblich für die Wette und deren Ausgang. Gestartet wird bei einem torlosen Remis.

Wenn ein Team bereits deutlich vorne liegt, ist die Wettart von Interesse. Bei allen anderen Wettarten würden die Wettquoten auf die führende Mannschaft keinerlei Attraktivität mehr besitzen oder auch gar nicht mehr angeboten werden.
Was bedeutet Head to Head bei bet365?

Der Spitzensport lebt von Zweikämpfen. Jeder will der Beste sein und sich als Sieger feiern lassen. Auf direkte Vergleiche lässt sich mit der Head-to-Head-Wette tippen.

Die Head-to-Head-Wette, auch H2H genannt, gehört der Gruppe der Zweiweg-Wetten an. Bei dieser Wettart setzt man auf den Sieger eines Wettereignisses im direkten Vergleich. Erreichen beide die gleiche Wertung, erhält man seinen Einsatz zurück.

Welche Sportarten gibt es für H2H?

Head-to-Head-Wetten gibt es sowohl für Mannschafts- als auch für Einzelwettbewerbe. Dabei muss nicht zwangsläufig auf den Sieger eines Events gewettet werden. Das Abschneiden der beiden Konkurrenten ist entscheidend.

Head to Head Wette

H2H Wetten kommen meist in Individual-Sportarten wie Tennis zum Einsatz. Quelle: Pixabay / Skeeze

Hier ein paar Beispiele, wie H2H aussehen kann:

Fußball:
Bayern oder Dortmund – wer schießt mehr Saisontore?

Tennis:
Federer oder Nadal – wer scheidet in Wimbledon früher aus?

Formel1:
Vettel oder Hamilton – wer landet vorne?

Skispringen:
Schlierenzauer oder Freund – wer ist besser platziert?

Wettquoten

Welche Wettquoten bietet bet365?

Auf den Hauptwettmärkten bewegten sich die Quoten in beinahe allen Kategorien zwischen 93 und 94 Prozent und können bei Topergebnissen im Fußball bis zu 98 Prozent erreichen. Der Quotenschlüssel von 98 Prozent besagt, dass dieser Anteil der Wetteinsätze als Gewinne wieder an die Kunden ausgeschüttet wird. Die theoretische Gewinnspanne beträgt in diesem Fall nur etwa 2 Prozent.

Je wichtiger das Ereignis, desto höher hält sich die Quote. Die Höhe der Wettquoten wird der Bedeutung des jeweiligen Ereignisses angepasst. Vor allem in populären Sportarten wie Fußball kann mit den höchsten Quoten gerechnet werden. Nicht nur die Bedeutung des Ereignisses ist ein Kriterium, sondern auch der Zeitpunkt, zu dem das Ereignis stattfindet.

Am Montag zu Spielen der deutschen Bundesliga hält sich der Quotenschlüssel bei durchschnittlich 93-94 Prozent. Bis Freitag steigt dieser dann auf 96 Prozent. Auf Bet365 bleibt das Quotenniveau jedoch auch bei weniger großen Ereignissen vergleichsweise hoch. Im Zeitraum des DFB-Pokals hielten sich alle Quotenschlüssel bei mindestens 93 Prozent. Andere Wettanbieter halten sich bei 90 Prozent oder sogar noch darunter.

Der durchschnittliche Quoten-Auszahlungsschlüssel von Bet365 beträgt ca. 94 Prozent und gehört zu den besten Anbietern im Wettquoten-Vergleich. Aufgrund des relativ hohen Quotenschlüssels findet man auch regelmäßig hervorragende Wettquoten für Tipps auf Unentschieden oder Außenseitersiege.

Bei Großereignissen, zum Beispiel Fußball Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften gab es bei Bet365 auch schon Wettangebote mit einem Auszahlungsschlüssel von annähernd 100 Prozent. In diesem Fall verzichtet der Buchmacher aus Gründen der Promotion komplett auf seine Gewinnmerge.

Wo kann man bet365 spielen?

Bet365 kann man sowohl in der Mobil App spielen, als auch auf der Webseite. Die mobilen Lösungen sind leicht zu bedienen, funktionieren schnell und überzeugen mit sinnvollen Funktionen sowie smarten Ideen.

Die Webseite ist aufgrund einiger Neuerungen noch konstanter im Nutzungserlebnis zwischen Desktop und Mobile.

Was passiert wenn ein Spiel abgesagt wird?

Wetten auf Spiele, die vor Ablauf der regulären Spielzeit (90 Minuten) abgebrochen wurden, verlieren ihre Gültigkeit. Davon ausgenommen sind Wetten, deren Ausgang zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits feststeht.

Die Wettmöglichkeit muss vollständig bestimmt sein, damit die Wetten gelten. Die einzige Ausnahme zu den eben genannten Spielabbruchregelnm bilden südamerikanische Vereinsspiele (vor dem Spiel platzierte Wetten und Live Wetten): Wetten auf Endergebnisse oder Doppelte Chance werden auf Grundlage des Spielstandes zum Zeitpunkt des Spielabbruchs abgerechnet, vorausgesetzt, die entsprechende Liga erkennt das Ergebnis an.

Livewetten Angebot

Welche Live Wetten gibt es bei bet365?

Das Live Wetten Angebot von Bet365 zählt zu den absoluten Highlights. Kein anderer Sportwettenanbieter verfügt über eine ähnlich große Auswahl an Live Wetten aus verschiedenen Sportarten.

Zu den beliebtesten Sportarten bei Live Wetten zählen:

  • Fußball
  • Tennis
  • Basketball
  • Handball
  • Eishockey

Trotz der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Wettoptionen ist der Gesamteindruck sehr übersichtlich und aufgeräumt.

Vor allem die Sportarten Fußball, Tennis und Volleyball gehören zum täglichen Wettprogramm. Dort wo es keine Live Bilder gibt, steht zumindest die grafische Anzeige des Spielgeschehens zur Verfügung.

Die Nummer eins auf dem Markt im Live Streaming ist definitiv Bet365. Sie besitzen die meisten Streams und sind auch alle noch ohne Zusatzkosten für die Spieler nutzbar. Alles was an Wetten existiert, wird angeboten. Sogar außerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz wird man recht problemlos die Bundesliga schauen können, da sie in Großbritannien bei Bet365 im Stream zu finden ist.

Anmeldung & Einzahlung

Gibt es eine bet365 App für Android?

In der Tat gibt es eine Android-App (1,9 MB) für Bet365. Diese ist leicht zu bedienen, super schnell und beinhaltet alle sinnvollen Funktionen, die für eine Wett-App benötigt werden.

Mit der mobilen Lösung kann man ideal auch von unterwegs Wetten abschließen. Der Vorteil der App ist vor allem die volle Kompatibilität zu den meisten Mobilgeräten. Somit lassen sich kostenlos Live Streams schauen, auch auf Tablet oder Smartphone.

Die App ist nur von der Webseite des Anbieters erhältlich. Die Web-Version basiert auf HTML5 und wird mittlerweile von jedem mobilen Browser unterstützt.

Gibt es eine bet365 App für iOS?

Die iOS App (2,6 MB) kann lediglich im Apple Store heruntergeladen werden. Mindestvoraussetzung ist mindestens das Betriebssystem iOS 4.3. Wesentliche Unterschiede zwischen den Varianten gibt es nicht, dennoch sollte auf mobilen Geräten stets die App bevorzugt werden, weil dadurch die Browser Statusleiste wegfällt und ein wenig mehr Platz für das Wettangebot geschaffen ist.

Wetten Handy

Man kann ganz entspannt via Smartphone wetten. Quelle: Pixabay.com / JESHOOTScom

Warum funktioniert die bet365 App nicht?

Auftretende Verzögerungen beim Seitenaufbau sowie beim Laden der Daten sind in der Regel auf die Übertragungsgeschwindigkeit des Mobilfunkanbieters oder das WiFi-Netz zurückzuführen. Mit einer schnellen Internetverbindung sind die Seiten in weniger als einer Sekunde aufgebaut.

Der wahrscheinlichste Grund für eine nicht funktionierende Internetverbindung ist, dass das WiFi gerade außer Reichweite oder die Verbindung zum Mobilfunkprovider gegebenenfalls gestört ist.

Kontrolliert bet365 das Alter bei der Anmeldung?

Viele Wettanbieter kontrollieren vor der ersten Auszahlung die persönlichen Dokumente, um die Identität des Wettkunden zu überprüfen. Das Prozedere kann von Kunde zu Kunde abweichen und es ist unmöglich, eine Garantie zu bekommen.

Die angeforderten Dokumente umfassen zumeist einen Identitätsnachweis in Form einer Kopie des Personalausweises, Reisepass oder Führerschein. Zusätzlich wird oft ein Adressnachweis in Form einer Haushaltsrechnung oder eines Bankkontoauszuges benötigt. Manche Anbieter verlangen auch eine Kopie des genutzten Zahlungsinstrumentes.

Folgende Dokumente werden von Bet365 angefordert:

  • Ausweisdokument
  • Adressbestätigung
  • Telefonische Kontaktaufnahme

Die Identifikationsprüfung bei Bet365 wird als KYC (“Know YOur Customer”) bezeichnet. Notwendig ist die Prüfung aber erst, wenn die erste Auszahlung getätigt wird.

Wie kann man ein bet365 Konto aktivieren?

Folgende Dinge müssen bei der Bet365 Anmeldung beachtet werden:

  • auf der Webseite unter der Login-Box den Link “jetzt anmelden” klicken (falsche Daten führen zu einer Kontosperrung)
  • AGBs zustimmen
  • Gegebenenfalls Newsletter anmelden (keine Bonusaktion wird verpasst)

Wie lange dauert die Konto Verifizierung bei bet365?

Sobald man sich bei Bet365 anmeldet, wird darum gebeten, die Identifikationsprüfung durchzuführen. Diese Prüfung ist allerdings erst notwendig, wenn die erste Auszahlung getätigt wird. Für die Adressverifizierung kann man einen Brief anfordern, der eine Bestätigungsnummer enthält und zu einem direkt nach Hause geschickt wird.

Die Validierung der Identität dient vor allem dazu, dass das Geld nicht in die Hände von Betrügern oder anderen zwielichtigen Personen gerät. Die Überprüfung deiner Daten kann auch etwas Zeit in Anspruch nehmen, bitte habe dafür Verständnis.

  • Wo kann man bet365 Spielen?
  • Wo bekommt man den bet365 Bonus Code?

Den Bet365 Bonus Code bekommt man, wenn man sich als Neukunde angemeldet hat. Zunächst müssen Daten eingegeben und ein Account erstellt werden. Nach der Anmeldung erscheint der Bet365 Bonus Code. Anschließend wird die Kennziffer im Feld “Werbecode eingeben” angegeben und man kann anschließend vom Bonusangebot profitieren.

VIele andere Anbieter besitzen eine Reihe von Bonus Bedingungen und Einschränkungen. Dies ist bei Bet365 nicht der Fall. Für alle neuen Mitglieder hält Bet365 einen Bonus bereit. Solch ein Willkommensbonus ist im hart umkämpften Wettmarkt mittlerweile Standard.

Gib deine Daten bitte immer sorgfältig an, damit es später zu keinen Problemen kommen kann. Wenn man einen Bonus ohne Einzahlung sucht, sollte man auch einmal auf kleinere Buchmacher zugehen, zum Beispiel ComeOn oder Mobilebet.
Auszahlung

Wann kann man sich bei bet365 Geld auszahlen?

Bet365 hat, wie viele andere Anbieter auch, die Cash Out Funktion eingeführt. Dabei gibt es eine tolle Zusatzfunktion der Teilauszahlung. Man kann sich einen Teil der Einnahmen bereits sichern und den Rest des Einsatzes weiterlaufen lassen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Vorzeitiges Auszahlen von Gewinnen möglich
  • Risikopartien werden umgangen
  • Niedrige Quoten nicht mehr Schein-Killer
  • Teilauszahlungen möglich

Wie lange dauert die Auszahlung bei bet365?

Bet365 hat den Auszahlungsvorgang schnell und einfach gemacht. Sobald man das Konto unter Verwendung des Angebotscodes Bet365 eingerichtet und eine Einzahlung vorgenommen hat, kann man sich die Bonus Gewinne auszahlen lassen.

Natürlich kann man aber auch weiterhin einen Scheck einsenden, was einige Werktage bis zur Registrierung in Anspruch nehmen kann.

DIe Gewinnbeträge der einzelnen Spiele und Wetten können außerdem problemlos zwischen jedem Konto verschoben werden.

Kundenservice

Hat bet365 einen Kundenservice?

Bet365 besitzt einen Kundenservice, der sich über Servicekanäle per Telefon, Email und Live-Chat um Fragen und Probleme der Kunden kümmert.

Die Antwortzeit auf Anfragen per Email beträgt selten länger als eine Stunde. Laut Erfahrungsberichten wurden bereits viele Anfragen nach wenigen Minuten überaus zufriedenstellend beantwortet.

Diese drei Kontaktmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Live-Chat

Es ist zu beachten, dass der 24/7 Kundenservice nur für Anfragen in englischer Sprache zur Verfügung steht. Die deutsche Abteilung ist nur zu eingeschränkten Servicezeiten erreichbar.

Warum ist mein bet365 Konto gesperrt?

Wenn dein Bet365 Account gesperrt ist, kann das folgende Gründe haben:

Du hast selbst um die Sperrung für einen bestimmten Zeitraum gebeten, um dein Spielverhalten zu regulieren. Das Wettkonto kann innerhalb dieser Frist weder von dir noch vom Anbieter entsperrt werden.

Bet365 hat festgestellt, dass bei der Nutzung der Webseite Fairnessregeln missachtet werden oder absichtlich betrogen wird.

Bet365 wird von der Polizei, einer Regierungsbehörde oder einem Gericht dazu aufgefordert, das Konto zu sperren.

Die Hinweise existieren, dass du einem Spielerkartell angehörst und in Wettmanipulationen verwickelt bist.

Die Kontoschließung kann schon dann erfolgen, wenn der Buchmacher der Ansicht ist, dass einer der genannten Punkte mit Sicherheit eintreten wird. Dahingehend ist Bet365 dazu berechtigt, ausstehende Zahlungen zurückzuzahlen. Sowohl in Bezug auf eventuelle Gewinnansprüche, das Guthaben aber auch den Bet365 Bonus.

Solltest du der Meinung sein, dass du zu Unrecht von der Kontoschließung betroffen bist, wende dich bitte sofort an den Kundensupport.

Warum kann ich bei bet365 keine Auszahlung tätigen?

Eine häufige Fehlerquelle ist, dass man die Anmeldung bei dem Wettanbieter nicht zu 100 Prozent richtig abschließt. Es ist wichtig, vollständig und wahrheitsgemäß seine Angaben bei dem Wettanbieter zu machen.

Zu deiner eigenen Sicherheit kann der Buchmacher einen Nachweis über deine Daten verlangen, wenn du dir dein Geld auszahlen willst. Dies geschieht mit einem Ausweisdokument oder Kontoauszug.

Eventuell hat man mit dem Geld auch noch nicht die nötigen Umsatzbedingungen erfüllt. Bei allen Wettanbietern muss das eingezahlte Geld und auch die gewährten Boni ausreichend oft, zu einer bestimmten Quote, umgesetzt werden, damit man es sich weiter auszahlen lassen kann.

Der Hauptgrund besteht darin, einer Geldwäsche vorzubeugen, damit man sein Geld nicht einfach einzahlt und dann sofort wieder auf ein anderes Konto überweist.

Die Umsatzbedingungen gelten ebenfalls für Neukunden- und Ersteinzahlungsboni. Den Bonus muss man ein paar Mal zu einer bestimmten Quote setzen, damit man sich diesen auszahlen lassen kann.

5 Tipps zur Auszahlung bei Bet365

  • Mach immer wahrheitsgemäße Angaben zu deiner Person.
  • Halte die nötigen Nachweisdokumente bereit.
  • Beachte die Umsatzbedingungen des Bonus.
  • Wähle eine zuverlässige Zahlungsmethode aus.
  • Jede Einzahlung muss mindestens 1x umgesetzt werden.

Neukundenbonus

Gibt es bei bet365 einen Neukundenbonus?

Bet365 bietet jedem neuen Kunden einen Neukundenbonus zu 100 Prozent an. Spieler, die sich beim Wettanbieter registrieren und den Bonuscode “VIPBONUS” eingeben, bekommen die erste Einzahlungssumme bis zu einem Betrag von 100 € verdoppelt.

Wann gibt es bei bet365 den Wettbonus?

Um den Neukundenbonus von Bet365 zu bekommen, ist folgendes zutun:

  • Auf Bet365 anmelden und registrieren
  • Bonuscode: VIPBONUS eingeben
  • Mindestens 10 Euro einzahlen
  • Neukundenbonus erhalten und los wetten
  • Jetzt den bet365 Neukundenbonus mit VIPBONUS einlösen

Ab 10 Euro Mindesteinzahlung ist der Neukundenbonus von Bet365 mit dem Bonuscode: VIPBONUS aktivierbar und der Buchmacher legt bis zu 100 € die gleiche Summe noch einmal darauf.

Bonus: 100 Prozent
Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
Auszahlbar: Ja
Bonusbedingungen: dreimal Einzahlungs- und Bonusbetrag mit mindestens 1.50 Quote
Alle Zahlungsmethoden: Ja
Code: VIPBONUS

Der Bet365 Bonus kann nur von neuen Spielern benutzt werden, die weder registriert sind, noch bereits ein Wettkonto haben. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Pro Person, Haushalt und Computer wird der Bonus nur einmal gewährt.

Sicherheit & Unternehmen

Wo sitzt bet365?

Denise Coates ist eine britische Unternehmerin und Gründerin, sowie CEO des Onlinewettunternehmens Bet365. Der Buchmacher Bet365 stammt ursprünglich aus England und ist in Deutschland vor allem durch Online Werbung sehr bekannt geworden.

Das Unternehmen hat sich aufgrund seines überdurchschnittlich guten Supports und seiner exzellenten Sportwetten besonders ausgezeichnet. Aufgrund des Sportwetten Bonus und der großen Auswahl gehört Bet365 zu den beliebtesten Anbietern im deutschsprachigen Raum.

Wer hat bet365 gegründet?

Peter Coates führte ein kleines “Buchmacher-Imperium” und baute dieses auch sehr schnell aus. Die Firma wurde auf 49 Wettshops erweitert. Die gesamte Expansion wurde aus Eigenmitteln vollzogen.

Lediglich in den ersten Jahren lieh sich Coates 15 Millionen Pfund von seiner Bank. Beheimatet ist der Anbieter in Stoke-on-Trent, einer Stadt in England.

Die Geschäftsführung steht unter der Familie Coates, die bereits einige Erfahrung in Sportwetten besitzt.

Bet365 wurde einst als Startup gegründet und ist mittlerweile zu einem der besten Anbieter am Markt mutiert. Das Unternehmen gehört mittlerweile zu den stärksten in der Glücksspiel- und Sportwettenbranche etablierten Anbieter. Die Firma wurde 2000 gegründet und schreibt nun Erfolgsgeschichte.

Ist bet365 seriös?

Bet365 verfügt nicht nur über eine Schleswig-Holstein-Lizenz, sondern wird dann auch die neue Lizenz bekommen, da das Unternehmen in der Endrunde der Lizenzierung bist. Dank der Schleswig-Holstein-Lizenz könnte man auch problemlos bei PayPal Deutschland arbeiten.

Wie perfekt sie arbeiten, zeigen die Experten aus Stoke-on-Trent auch damit, wo sie alles eine Lizenz haben. Neben Gibraltar und Deutschland wären da noch Großbritannien, Italien, Spanien, Australien, Bulgarien, Rumänien und Dänemark und das ist nur ein Teil ihrer Lizenzen.

Wer macht bet365 Werbung?

Die Werbung in Deutschland ist für Bet365 relativ überschaubar. Hingegen tritt der Wettanbieter in England viel offensiver und mit sehr amüsanten Werbespots auf. Dank dem Support ist das Unternehmen auch so gefragt. Der Wettanbieter verdankt seinen guten Ruf der überdurchschnittlich guten Leistung und auch der großen Auswahl.

Was ist der höchste bet365 Gewinn?

Der höchste Bet365 Gewinn richtet sich zunächst nach dem Gewinnlimit. Die Limits sind von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich und hängen von verschiedenen anderen Faktoren ab. Bei Topligen im Fußball beispielsweise sind höhere Einsatzlimits zugelassen als bei kleineren Ligen.

Bei Interwetten liegt das Limit pro Einzelwette bei 10.000 €, beziehungsweise pro Kunde und Tag bei 20.000 €. Ein sehr erfolgreicher Sporttipper kann innerhalb einer Woche höchstens 100.000 € gewinnen.

Warum zahlt man bei bet365 keine Steuern?

Im Juli 2012 hat die deutsche Regierung die Wettsteuer für alle deutschen Sportwettenkunden verankert. Auch der britische Wettanbieter Bet365 ist von dieser Regelung betroffen. Er muss für alle abgegebenen Tipps pauschal fünf Prozent des Einsatzes an den deutschen Fiskus zahlen.

Bildquelle: Pixabay.com / AllClear55

Bewerte diesen Artikel


16 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion