Willkommen bei unserem großen Darts Wetten Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns zusammengetragenen Informationen rund um das Thema Darts Wetten. Wir erklären dir die wichtigsten Darts Spielregeln und veranschaulichen die wichtigsten Faktoren, die das Spiel beeinflussen.

Zusätzlich geben wir dir einen Überblick über die wichtigsten Anbieter von Darts Wetten und zeigen dir Strategien auf, wie auch du mit Darts Wetten Geld verdienen kannst.

Zusammenfassung: Das Wichtigste in Kürze

  • Darts ist ein Geschicklichkeitsspiel aus England mit einem ausgeklügelten Regelwerk.
  • Darts-Wetten werden hierzulande immer beliebter und bestechen durch eine breite Auswahl an verschiedenen Wettmöglichkeiten.
  • Um erfolgreich auf Darts-Turniere zu wetten, zählt neben einer gut durchdachten Strategie, vor allem der richtige Anbieter mit fairen Quoten. Hier erfährst du die Vorzüge der 5 populärsten Darts Wettanbieter.

Ratgeber: Das Wichtigste rund um Darts Wetten

Welche Darts-Wetten Anbieter gibt es?

Aufgrund der wachsenden Beliebtheit, gibt es inzwischen zahlreiche Wettanbieter für Darts Wetten. Man kann seinen Tipp sowohl direkt vor Ort bei einer Darts-Veranstaltungen abgeben oder aber von zu Hause aus bei einem der renommierten Online Buchmachern.

Zu beachten ist jedoch, dass nicht alle Online-Buchmacher Darts Wetten anbieten. Normalerweise listen die Sportwetten-Anbieter Darts unter Spezialwetten auf.

Was sind die besten Online Darts Wettanbieter?

Es gibt eine große Auswahl an nennenswerten Darts Live Wetten bei denen man sein Glück versuchen kann. Jedoch unterscheiden sich die Online Buchmacher in Servicequalität, Wettquoten, Wett-Gebühren und Auszahlungsbestimmungen. Im Folgenden stellen wir dir daher die 5 seriösesten Online Darts Wettanbieter vor.

Bet365

Vorteile
  • Britischer Marktführer im Bereich Online Sportwetten
  • Großer Wettmarkt für Darts Online Wetten
  • Breit gefächertes Angebot an Live Wetten
  • Alle gängigen Zahlungsmethoden werden akzeptiert
  • Gebührenfreie Gewinnauszahlung
  • Neukunden-Rabatte (Guthaben-Verdopplung bei der ersten Einzahlung ab 100€)
  • Kostenloser Livestream während Premier League und PDC World Championship
  • Faire und konstante Quoten
  • App für iOS und Android
Nachteile
  • Wettangebot ist aufgrund der riesigen Auswahl weniger übersichtlich

Betway

Vorteile
  • Zweitgrößte Auswahl an Online Sportwetten und Casino-Spielen
  • Großer Wettmarkt für Darts Online Wetten
  • Breit gefächertes Angebot an Live Wetten
  • Alle gängigen Zahlungsmethoden werden akzeptiert
  • Gebührenfreie Gewinnauszahlung
  • Neukunden-Rabatte (Guthaben-Verdopplung bei der ersten Einzahlung ab 150€)
  • Kostenloser Livestream während Premier League und PDC World Championship
  • Faire und konstante Quoten
  • App für iOS und Android
  • Betway Mobile Bonus von 150 Euro für Neukunden
Nachteile
  • Durchschnittliches Wettangebot
  • Für Auszahlungen auf das Bankkonto muss der Kunde eine Gebühren von 10€ leisten.

Bwin

Vorteile
  • Europas größter Online Buchmacher
  • Breit gefächertes Angebot an Darts Online Wetten und Live Wetten
  • Alle gängigen Zahlungsmethoden werden akzeptiert
  • Gebührenfreie Gewinnauszahlung
  • Bieten Neukunden-Rabatte und regelmäßig Promotions an
  • Kostenloser Livestream während Premier League und PDC World Championship
  • Faire und konstante Quoten
  • App für iOS und Android
Nachteile
  • Mittelmäßige Wettquoten
    Geringe Gebühr auf Kreditkarten-Einzahlungen

BetVictor

Vorteile
  • Ist ein britisches Familienunternehmen
  • Einer der renommiertesten Online Buchmacher
  • Extrem großer Wettmarkt für Darts Wetten
  • Herausragende Quoten
  • Hohe Seriosität und EU-Sportwetten-Lizenz
  • Gebührenfreie Gewinnauszahlung
  • Neukunden erhalten eine Gratiswette im Wert von bis zu 100,- €
  • VIP Programm
  • App für iOS und Android
Nachteile
  • Eingeschränkte Auswahl an Live Wetten

Tipico

Vorteile
  • Nicht nur Online Bookie – 1.000 Wettshops in Deutschland und Österreich
  • Großes Angebot an Sportwetten (Vor allem Fußballwetten)
  • Hohe Seriosität und EU-Sportwetten-Lizenz
  • Kleineres Angebot an Darts Wetten als die Konkurrenz
  • Hohe Seriosität und EU-Sportwetten-Lizenz
  • Gebührenfreie Gewinnauszahlung
  • Neukundenbonus von bis zu 100€
  • App für iOS und Android
Nachteile
  • Stark auf Fußball und Tennis-Wetten spezialisiert
  • Mittelmäßige Quoten

Worauf sollte man also bei der Auswahl des Buchmachers achten?

Die 5 vorgestellten Online Wettanbieter sind Vorreiter im Bereich der Darts Wetten. Jeder der Buchmacher bietet eine große Auswahl an Wettmärkten und attraktive Angebote für Neukunden an. Zudem verfügen alle über eine mobile Website-Version und eine App für iOS und Android.

Bet365, Bwin und BetVictor haben unter allen Anbietern die größte Auswahl an Darts Wettmärkten. Kunden können jedoch bei allen aufgelisteten Wettanbietern an den gängigen Darts Wetten teilnehmen. Um den passenden Online Buchmacher für deine persönliche Darts Wette zu finden, raten wir dir die flexiblen Quoten bei den Wettanbietern direkt zu vergleichen.

Quoten bei Darts Wetten

Wie auch bei anderen Sportwetten, geben die Wettquoten im Darts den Multiplikationsfaktor des Wett-Einsatzes an. Info: Wenn du auf einen Spieler mit der Quote 3,50 wettest, bekommst du im Falle des Gewinns das 3,5-fache deines Einsatzes ausgezahlt.

Sportwettenanbieter Darts

Die Quoten bei Darts Wetten sind vergleichsweise niedriger als bei anderen Sportwetten. Um den besten Deal abzuschließen lohnt es sich generell die Quoten bei den verschiedenen Darts Buchmachern ausgiebig zu vergleichen. (Foto: Frantisek Krejci / pixabay.com)

Online Wettquoten-Vergleichsportale helfen dir, die Wettanbieter mit den besten Quoten ausfindig zu machen. Auf solchen Web Portalen werden alle Darts Profis, die an einem bestimmten Wettkampf teilnehmen, aufgelistet. Gleichzeitig verweisen die Vergleichsportale auf jene Online Wettanbieter mit den besten Quoten für jeden Spieler.

Da der Quotenvergleich für verschiedene Wettvarianten und Darts Turniere sehr zeitaufwendig sein kann, lohnt es sich im Vorfeld eine kleine Auswahl an guten Wettanbietern zu treffen.

Wissenswert ist zudem, dass die Quoten bei Darts Wetten unterschiedlich dargestellt werden. Während Buchmacher im deutschsprachigen Raum ihre Quoten in Dezimalzahlen darstellen, werden die Wettquoten der englischen Buchmacher als Bruchzahlen dargestellt.

Kann man ohne Einzahlung an einer Darts-Wette teilnehmen?

Um neue Sportwetter anzuwerben, bieten einige wenige Online Anbieter Gratiswetten ohne Einzahlung an. Der Neukunde erhält einen sogenannten No Deposit Bonus als Dankeschön für seine Registrierung auf der Wettseite.

Im Falle eines Gewinns bekommt der Kunde den gewonnenen Betrag in der Regel nicht ausgezahlt, sondern auf dem Wettkonto für zukünftige Sportwetten gutgeschrieben. Normalerweise hat die Gratiswette zudem nur einen geringen Wert von bis zu 10 Euro.

Gibt es einen Anmeldebonus für Darts-Wetten?

Unter Darts Buchmachern sind Gratiswetten als Willkommensgeschenk für Neukunden nicht besonders verbreitet. Fast alle seriösen Anbieter bieten jedoch attraktive Neukunden-Rabatte, um Wett-Einsteiger an sich zu binden. Die meisten Online Buchmacher schenken ihren Kunden einen einmaligen Anmeldebonus von bis zu 150%.

Das heißt, ab einer Mindesteinzahlung von 100-150 Euro auf das Wettkonto, vervielfacht der Wettanbieter das Guthaben des Wetters. Eine Handvoll Wettanbieter, wie beispielsweise der britische Buchmacher BetVictor, schenken ihren Neukunden eine Folge-Wette.

In diesem Fall erhält der Neukunde eine Gratiswette im Wert von bis zu 100 Euro nachdem er seine erste Wette auf der Website bereits abgeschlossen hat.

Wie sind die Regeln beim Darts?

Darts-Wetten gewinnen deutschlandweit immer mehr an Beliebtheit und gelten vor allem unter Wett Einsteigern als angesagte Sportwette. Das populäre Kneipenspiel erfordert weitaus mehr Übung und Geschicklichkeit als viele Laien vermuten. Mit einem ausgeklügelten Regelwerk und unterschiedlichsten Spielvarianten gehören Darts-Wetten zu den vielfältigsten aller Sportarten.

Beim Dartspiel kommt es vor allem auf eine geschickte Wurftechnik, die richtige Strategie und viel Präzision an. Alles was man zum Darts spielen braucht sind Pfeile, auch Darts oder Steel Darts genannt, und eine an der Wand befestigte Scheibe. Das Ziel des Spiels ist es, mit den Pfeilen so geschickt wie möglich auf die Dartscheibe zu zielen.

Sportwettenanbieter Darts

Anders als viele andere Profi-Sportarten, ist Darts seit über 100 Jahren ein weit verbreiteter Volkssport in England und gilt weltweit als beliebtes Kneipenspiel. (Foto: 15299 / pixabay.com)

Bei einem Darts Turnier treten jeweils zwei Spieler abwechselnd gegeneinander an. Pro Durchgang, in der Fachsprache Leg genannt, hat jeder Spieler 501 Punkte, die es mithilfe gezielter Würfe auf die Dartscheibe zu eliminieren gilt.

Das Dartboard ist dabei in kleine Felder mit unterschiedlichen Zahlenwerten unterteilt. Die Darts-Pfeile werden auf die mit Zahlenwerten von 1 bis 20 versehenen Felder geworfen. Der Wurf wird nur gewertet, wenn der Darts Pfeil im Feld stecken bleibt.

Der Mittelpunkt des Darts Boards, in der Fachsprache Bull’s Eye genannt, zählt 50 Punkte. Teil des Bulls ist neben dem Bull’s Eye auch der Outer Bull, in Form eines Ringes, der 25 Punkte zählt. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Ringe. Der äußere Ring heißt Double und verdoppelt den jeweiligen Punktwert zwischen 1 und 20.

Der innere Ring wird als Treble bezeichnet und verdreifacht die Punktzahl. Die Triple 20 ist somit das Feld mit dem höchsten Punktwert auf der Dartscheibe. Der Spieler, der die 501 Punkte zuerst exakt auf null Punkte spielt, gewinnt das Leg.

Wie läuft ein Darts-Turnier ab?

Wie in den meisten Sportarten, gibt es bei einem Darts-Turnier strenge Regeln zum Ablauf des Spiels. Die Darts-Spieler haben pro Pfeil eine Minute Zeit zu werfen. Die Darts-Pfeile dürfen dabei bis zu 50 Gramm wiegen. Professionelle Darts-Spieler benutzen in der Regel jedoch Darts mit einem Gewicht von nur 20-28 Gramm.

Die Spieler müssen einen Abstand von 2,37 Meter zum Dartboard einhalten. Die Dartscheibe ist so angebracht, dass das Bull’s Eye exakt auf einer Höhe von 1,73 Metern hängt.

Es gibt verschiedene Spielvarianten im Darts Spiel. Die am häufigsten verwendete Variante ist das „Double Out“, bei dem das Leg mit dem Wurf auf ein Double Feld beendet wird.

Es ist nicht festgelegt wie viele Legs gespielt werden, um einen Satz zu gewinnen. So können Darts-Partien nur 30 Minuten dauern oder bis zu mehreren Stunden. Häufig wird solange gespielt bis ein Spieler als erstes 3 Legs gewonnen hat.

Als 9er Dart oder Nine Darter bezeichnet man ein Spiel, das mit nur neun geworfenen Darts (3 Legs) gewonnen wird. Die 501 Punkte können jedoch nur mit 9 Würfen eliminiert werden, wenn 7 der Darts das Triple-20 Feld treffen (=420 Punkte), ein Dartpfeil auf die Double 20 geworfen wird (40 Punkte) und der letzte Wurf das Triple 17 Feld (=51 Punkte) trifft.

Wie funktionieren Darts-Wetten?

Beim Darts-Spiel gibt es nicht nur unzählige Wurf-Strategien, sondern auch ebenso viele verschiedene Wettmöglichkeiten. Ähnlich wie beim Fußball und anderen Sportwetten, wird bei Darts Wetten zwischen Kurzzeit- und Langzeitwetten unterschieden.

Kurzzeitwetten beziehen sich nur auf ein einziges Match, während Langzeitwetten auf die Ergebnisse eines gesamten Darts-Turniers abgeschlossen werden.

Welche Wettmöglichkeiten gibt es beim Darts?

Die folgende Auflistung zeigt die bekanntesten Wettmöglichkeiten:

  • Welcher Spieler geht als Gesamtsieger aus dem Turnier hervor?
  • Welcher Spieler geht als Sieger aus dem Darts Duell hervor?
  • Wie viele 180er Würfe fallen pro Leg oder Partie (wenn alle drei Darts auf das Triple-20 Feld
  • treffen)?
  • Welcher Darts Profi wirft die meisten 180er?
  • Mit welchem Check Out wird das Darts Duell gewonnen (letzter Wurf mit dem das Leg auf null gespielt wird)?
  • Wie viele Nine Darter gibt es?
  • Welcher Spieler erzielt die meisten Nine Darter?
  • Welche Farbe hat das Feld letzten Wurfes (rot oder grün)?
  • Zehn Felder sind grün (1, 4, 5, 6, 9, 11, 15, 16, 17, 19) und elf Felder sind rot (2, 3, 7, 8, 10, 12, 13, 14, 18, 20, Doppel-Bull)
  • Wie viele Sätze werden gespielt bis das Match entschieden ist (auch genannt Über-Unter Wette)?
  • Wie viele Legs werden gespielt bis das Match entschieden ist (auch genannt Über-Unter Wette)?
  • Bei Über-Unter Wette kann man mit seinem Tipp entweder über oder unter der tatsächlichen Anzahl der Legs oder Sätze liegen

Worauf muss man bei Darts-Wetten achten?

Der Darts Sport ist besonders spannend, da es eine Vielzahl an Wett-Märkten gibt. Um erfolgreich Darts-Wetten abzuschließen bedarf es in der Regel mehr als nur einem glücklichen Händchen. Info: Eine ausgereifte Strategie und die richtige Vorbereitung sind das A und O im Darts-Wettsport.

Welche Strategien gibt es für Darts-Wetten?

Hier erfährst du die 10 besten Tipps um als Einsteiger erfolgreich bei einem Darts-Turnier zu wetten. Wette nur bei professionellen Darts Duellen, um den Turnier-Ausgang besser einschätzen zu können und das Risiko zu minimieren.

Sportwettenanbieter Darts

Vergleiche die Buchmacher: Informiere dich im Vorfeld über die Angebote und Quoten der verschiedenen Darts Wettanbieter. (Foto: stevepb / pixabay.com)

Beobachte wie sich die Quoten der Buchmacher verändern: Fast jeder Wettanbieter bietet niedrige Quoten auf den Favoriten, da die meisten Tipper auf diesen Spieler wetten.

Stöbere in online Darts Foren und tausche dich mit anderen Darts-Fans und Sportwetten-Profis aus um dir Insider-Wissen anzueignen. Sieh dir Gewinn-Statistiken der vergangen Darts Wettbewerbe an und lasse die Ergebnisse in deinen Tipp mit einfließen.

Mache dich mit den Erfolgen der Profis bekannt. Sind die beiden Darts Spieler schon einmal gegeneinander angetreten? Erkundige dich nach der aktuellen Form der Spieler. Welchen Punktewert haben die Profis durchschnittlich mit drei Darts in den vergangen Partien erzielt?

Warte ab und wette nicht gleich in der 1. Runde, um dich an dem erkennbaren Turnier Trend zu orientieren. Analysiere den Spielverlauf. Wie hoch liegt der Prozentsatz an getroffenen Doubles, bzw. erfolgreichen Checkouts? Merke dir die Vorlieben der Spieler. Die meisten Darts Profis haben bestimmte Lieblings-Doppel.

Was sind die berühmtesten Darts-Turniere der Welt?

Vor allem in England, dem Geburtsort des Darts Sports, werden das ganze Jahr über unzählige Darts-Turniere veranstaltet. Ein wichtiger Tipp für Wett-Einsteiger ist es nur auf die wichtigsten und bekanntesten Darts Veranstaltungen zu wetten, um die Ergebnisse aus der Vergangenheit und die Form der Darts Spieler im Vorfeld analysieren zu können.

Die folgenden Darts-Turniere gehören zu den renommiertesten ihrer Art:

PDC World Championship

Die PDC Darts Weltmeisterschaft ist das bekannteste und beliebteste Darts Turnier des Jahres. Der Wettkampf wird von der Professional Darts Corporation (PDC) veranstaltet und findet jedes Jahr zwischen Mitte Dezember und Neujahr in der West Hall des Alexandra Palace in London statt.

World Matchplay

Das World Matchplay ist das zweitwichtigste Turnier des Jahres und findet traditionell im Sommer in Winter Gardens in Blackpool statt. Auch dieser Darts Wettkampf wird von der Professional Darts Corporation (PDC) ausgetragen.

PDC European Tour

Die European Tour der Professional Darts Corporation (PDC) umfasst eine Reihe von mehr als 10 Darts Turnieren, die in verschiedenen Städten in ganz Europa stattfinden.

World Grand Prix

Auch der Der World Grand Prix, der jedes Jahr im Oktober im Citywest Hotel in Dublin stattfindet, ist ein wichtiges Ereignis im Darts-Sport. Der Wettkampf wird wie die meisten wichtigen Darts-Turniere von der Professional Darts Corporation organisiert.

UK Open

Das UK Open Darts-Turnier findet traditionell im März im Butlins Minehead Resort in England statt. Bei dem Wettkampf treten neben professionellen Darts-Spielern auch Amateurspieler an, die sich in insgesamt sechs Qualifikationsturnieren einen Startplatz sichern können. Das UK Open ist ein weiteres Darts-Turnier der Professional Darts Corporation.

Premier League Darts

Die Premier League ist eines der populärsten Darts-Turniere des Jahres, welches ebenfalls von der Professional Darts Corporation veranstaltet wird. Für diese Darts Turnierserie erhalten nur die besten 10 Profis der PDC eine Startgenehmigung.

Es handelt sich bei dem Turnier um eine Veranstaltungsreihe, die sich über mehrere Wochen hinzieht und traditionell in der 3Arena in Dublin beginnt und in der O₂ Arena in London mit den Play-Offs endet.

BDO World Championship

Die Lakeside World Professional Darts Championship ist eine Darts Weltmeisterschaft, die jedes Jahr im Januar im Lakeside Country Club in Frimley Green in England stattfindet. Sie wird von der British Darts Organisation veranstaltet.

Wo kann man Darts live sehen?

Unter deutschen Sportliebhabern steigt das Interesse am Darts Sport. Aufgrund der hohen Nachfrage können Darts Fans inzwischen alle wichtigen Darts Veranstaltungen im Fernsehen oder per Live Stream verfolgen.

Der bayrische Fernsehsender Sport1 überträgt sämtliche Darts Partien live im Free-TV. Zudem bietet Sport1 einen kostenlosen Live Stream über die Web-App Zattoo an, um alle Darts Wettkämpfe bei Bedarf am Computer, Tablet oder Smartphone zu verfolgen.

Sportwettenanbieter Darts

Der Online Sportsender DAZN zeigt alle wichtigen Darts Spiele mit englischem Originalkommentar. Der Streaming Dienst DAZN ist jedoch nach einem gratis Probemonat kostenpflichtig. (Foto: RichFL / pixabay.com)

Im englischsprachigen Raum werden alle Darts Partien auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Professional Darts Corporation, dem Fernsehsender Sky, sowie BBC Sport übertragen. Zusätzlich bieten einige Online Buchmacher einen kostenlosen Live Stream als Teil ihres Services an. Hier können Darts Wetter alle relevanten Spiele ansehen und analysieren.

Fazit: Was macht Darts Wetten so beliebt?

Darts Wetten liegen voll im Trend. Das liegt zum einen daran, dass Darts eine sehr verbreitete Sportart ist und vielen Menschen in der Ausübung bekannt ist.

Zum anderen liegt es auch besonders daran, dass die Spielregeln relativ simpel und einleuchtend sind. Das macht es Einsteigern leichter die Spielzüge der Profis auf Anhieb zu verstehen. Zwar sind die ersten Darts Wetten ohne ausreichendes Hintergrundwissen meist nicht besonders erfolgversprechend, jedoch zahlen sich Analysen und eine gute Wettstrategie in der Regel aus.

Dank Fernsehübertragungen, Live Streams und Online Foren können sich Darts Laien mühelos das nötige Insiderwissen aneignen. Zur Freude der Wett-Begeisterten ist eine fundierte Vorgehensweise im Darts Sport die halbe Miete.

Professionelle Darts Wetter erzielen erfahrungsgemäß herausragende Gewinnquoten, die in kaum einer anderen Sportart zu erzielen sind. Doch trotz einer gewissen Vorhersehbarkeit, bietet der Darts Sport aufgrund vielfältiger Spielvariationen ausreichend Platz für die nötige Portion Spannung und Nervenkitzel.

Bildquelle: Clem Onojeghuo / unsplash.com

Bewerte diesen Artikel


16 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion