Willkommen bei unserem großen NetBet Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns zusammengetragenen Informationen rund um den Wettanbieter NetBet. Wir erklären dir die wichtigsten Spielregeln auf NetBet und veranschaulichen die verschiedenen Wettarten auf die du setzen kannst.

Zusätzlich geben wir dir einen Überblick wie du dich bei NetBet anmelden kannst und geben dir Hintergrundinformationen zum Unternehmen.

Wettangebot

Welche Wetten gibt es bei NetBet?

Mit um die 25 bis 30 verschiedenen Sportarten täglich, besitzt NetBet eine große Vielfalt an Wettangeboten. So finden sich neben König Fußball auch Handball, Basketball oder Eishockey im Angebot wieder. Auch scheinbare Exoten wie Tischtennis oder Badminton tauchen bei NetBet auf.

Sportwetten NetBet Rugby

Abgesehen vom Lieblingssport Fußball kannst du deine Wetten auf andere Sportarten, wie Tennis, Golf oder Rugby setzen. (Foto: Quino Al / unsplash.com)

Des Weiteren bietet NetBet mit dem immer größer werdenden Bereich des E-Sports jetzt auch Gaming-Wetten an. Mit League of Legends, CS:GO, Dota 2, Hearthstone und Starcraft 2 sind die fünf beliebtesten E-Sports Bereiche abgedeckt.

Welche Wetten sind bei NetBet kombinierbar?

Grundsätzlich sind die Möglichkeiten Wetten zu kombinieren unbegrenzt. Auch bei NetBet können Ligen und Sportarten miteinander vermischt werden. Eine Ausnahme ist die Kombination zweier Wetten, welche sich auf das gleiche Ergebnis ein und desselben Spiels beziehen. Man kann also nicht auf einen Sieg Barcelonas setzen und gleichzeitig diese mit einer 4:0 Wette für Barcelona kombinieren.

Was ist eine NetBet Systemwette?

Durch Kombiwetten kann man viel Geld gewinnen, aber gleichzeitig ist die Chance einen möglichen Gewinn durch eine falsche Wette zu verlieren höher. Für diejenigen, welche weniger Risiko eingehen wollen, gibt es eine Alternative. Mit der NetBet Systemwette sucht sich der Spieler zwar auch mehrere Tipps aus, kann aber das Risiko vermindern.

Bei NetBet kann man auf dem Wettschein die Systemwette auswählen. Es gibt viele Kombinationen, wie zum Beispiel die 3 aus 5 Systemwette. Falls der Spieler sich für diese entscheidet, muss er sich nur noch 5 Partien aussuchen.

Das System bildet dann alle möglichen Dreierkombinationen aus diesen Partien. In diesem Fall wären es zehn Dreierkombis. Bei der NetBet Systemwette 3 aus 5 reichen schon drei richtige Tipps aus, um einen Gewinn zu erzielen.

Was ist eine NetBet Kombiwette?

Die Wettart, welche sich in der gesamten Branche als die beliebteste herauskristallisiert hat, ist die Kombiwette. Diese ist nichts anderes als eine Kombination mehrerer Spiele. Bei NetBet kann der Spieler auf dem Wettschein den Punkt Kombi aktivieren. Dies ermöglicht die Abgabe einer Kombiwette.

Die Gewinnsumme ergibt sich aus der Multiplikation aller ausgewählten Wettquoten und der anschließenden Multiplikation des Einsatzes. Die dadurch entstehenden Gewinnsummen sind logischerweise viel höher als bei Einzelwetten.

Bietet NetBet Spezialwetten an?

Die Wettoptionen von NetBet sind in der Regel breit gefächert. Neben der Vielfalt an Ergebniswetten finden sich zahlreiche Wettmöglichkeiten zum Ergebnis, Torwetten, Head to Head Wetten, Handicap-Wetten sowie Restzeit-Wetten. Veredelt wird das Angebot von NetBet zusätzlich noch mit einer Vielzahl von Spezialwetten. Vor allem die Fußballwetten können sich über ein großes Spektrum der Spezialwetten freuen.

Beispiele wären die europäischen Top-Ligen im Fußball und die UEFA Champions League. Dort werden rund 100 zusätzliche Angebote für die Tippabgabe bereitgestellt. Hier kann NetBet groß auftrumpfen und schwimmt in puncto Wettangebot schon längst bei den großen Fischen der Wettbranche mit.

Wettquoten

Welche Wettquoten bietet NetBet?

Die Wettquoten sind das Herzstück eines jeden Online-Buchmachers. Erfreulich ist die Tatsache, dass NetBet nicht nur König Fußball gute Quoten, sondern auch anderen Sportarten wie Basketball oder Tennis einen sehr attraktiven Auszahlungsschlüssel zugesteht.

Sportwetten NetBet Tennis

Viele andere Buchmacher sind schnell bei der Sache, wenn eine besonders hohe Quote wieder abgesenkt werden muss. Bei NetBet nimmt man sich hier ein wenig Zeit. So lassen sich für den aufmerksamen Tipper auch immer wieder mal Surebets bei NetBet einbauen. (Foto: yaron richman / unsplash.com)

NetBet bietet Fans des erstklassigen Fußballs einen über dem Durchschnitt liegenden Auszahlungsschlüssel von um die 95 % an. Ein besonderes Merkmal der Quoten Netbets sind die geringen Schwankung des Auszahlungsschlüssels.

Durch den Fokus auf die Top-Ligen Europas, muss NetBet jedoch bei den kleineren Ligen Abstriche machen. Werden in der 2. Deutschen Bundesliga noch regelmäßig Quoten von 92 bis 93 % erreicht, so sinkt der Schlüssel in den Amateurligen drastisch und liegt nur noch bei 85 bis 87 %.

Das Angebot der Livewetten bei NetBet ist enorm. Der Quotenschlüssel liegt hier trotzdem nur im Mittelfeld. Positiv anzumerken ist jedoch, dass der Auszahlungsschlüssel bei vielen Sportarten identisch bleibt und keine nennenswerten Ausreißer nach unten zu finden sind.

Auch Spieler von Tenniswetten kommen bei NetBet auf ihre Kosten. Der Quotenschlüssel kann hier manchmal sogar den von Fußballwetten übertrumpfen.

In einigen Fällen wurden auch schon Quotenschlüssel von bis zu 97 % bei NetBet entdeckt. Diese lassen sich vor allem bei Top-Events, wie beispielsweise der Champions League, finden. Mit solch hohen Quoten rangiert NetBet auf den Top-Plätzen der Online-Bookies. Abstriche muss man nur bei den niedrigeren Ligen machen.

Wo kann man NetBet Spielen?

NetBet ist ein reiner Online-Bookie und bietet ein großes Angebot an Online-Wetten, welche man Zuhause nutzen kann an. Mit der NetBet Mobile App lässt sich auch bequem unterwegs wetten.

Was passiert, wenn ein Spiel abgesagt wird?

NetBet geht mit Spielverschiebungen oder Abbrüchen, im Vergleich zu anderen Anbietern, sehr viel strenger vor. Wird eine Begegnung abgesagt oder unterbrochen, verlieren die entsprechenden Wetten nach Beendigung des aktuellen Tages ihre Gültigkeit.

Dies muss aber nicht zwingend als Nachteil angesehen werden. Vor allem für Spieler, die nach einem Spielabbruch bzw. einer Spielverschiebung die Chance haben wollen ihren Tipp zu ändern, ist diese strikte Regelung ein Segen.

Bei einem Spielabbruch werden schon entschiedene Wetten ausgewertet. Bei Fußballspielen bedeutet dies zum Beispiel, dass Wetten, die auf den Halbzeitstand abgeschlossen wurden, ausgewertet werden. Natürlich muss der Spielabbruch dann jedoch in der zweiten Halbzeit stattgefunden haben.

Auch bei Tenniswetten folgt NetBet einer strikten Regelung. So wird eine Tenniswette als ungültig gewertet, wenn sich ein Spieler verletzen sollte.

Livewetten Angebot

Welche Live Wetten gibt es bei NetBet?

Das Angebot an Livewetten bei NetBet ist enorm. Selbst an Tagen, an denen nicht viele Sportereignisse stattfinden, schafft es der Buchmacher eine ordentliche Anzahl an Wetten anzubieten. An Stoßtagen wird der Grund, warum NetBet zu den Top-Adressen der Live-Wetten gehört, noch deutlicher.

Mit über 250 Begegnungen kann der Wettanbieter dort auftrumpfen. Erfreulich ist auch, dass sich bei NetBet nicht alles um Fußball dreht. So werden auch andere Sportarten wie beispielsweise Tischtennis, Basketball, Rugby, Eishockey und Tennis beachtet und mit einem großzügigen Live-Angebot bedacht.

Anmeldung & Einzahlung

Gibt es eine NetBet App?

Während bis vor Kurzem noch die meisten Wetten bei NetBet Sportwetten am Computer abgeschlossen werden mussten, so bietet NetBet nun mit ihrer eigenen Mobile App eine neue Alternative an, welche eine Wettplatzierung auch unterwegs möglich machen. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Verbraucher ein iOS oder Android gestütztes Betriebssystem benutzt.

Sportwetten NetBet Smartphone

Die App ist für Android und iOS im jeweiligen Marketstore einfach zu finden und kann kostenlos heruntergeladen werden. (Foto: Alvaro Reyes / unsplash.com)

Sie kann durch ihr schnörkelloses Auftreten und der guten Bedienbarkeit punkten. Auch das Angebot ist mit mehr als 500 Sport-Events, auf die man wöchentlich setzen kann, hervorragend.

Wie bekommt man den NetBet App Bonus?

NetBet bietet einen mobilen App Bonus an. Jeder neue Spieler bekommt bei der Installation einen zehn Euro Bonus, welcher dem Guthaben gutgeschrieben wird. Um diesen Bonus zu erhalten, muss man den Bonusbetrag von 10 Euro acht Mal bei einer Mindestquote von 1.6 umsetzen. Hierfür hat man, wie bei dem Neukundenbonus, 60 Tage Zeit.

Warum funktioniert die NetBet App nicht?

In seltenen Fällen kann es passieren, dass die NetBet Mobile App nicht flüssig läuft oder erst gar nicht startet. Diese Probleme können durch verschiedene Ursachen auftreten.

1. Die App ist nicht auf dem aktuellsten Stand und muss im App-Store geupdatet werden.
2. Die App ist überlastet oder eine mögliche Wartungsarbeit steht an.
3. Das Smartphone ist nicht mit dem Internet verbunden.
4. Die falschen Anmeldedaten wurden benutzt.

Der Kundendienst von NetBet wird dir bei offenen Fragen gerne weiterhelfen.

Kontrolliert NetBet das Alter bei der Anmeldung?

Wie bei allen seriösen Buchmachern überprüft auch NetBet die vom Kunden angegebenen Daten auf ihre Richtigkeit. Einerseits soll dies vor Betrug schützen, andererseits kann so sichergestellt werden, dass nur volljährige Personen Zugang zum Sportwetten-Angebot erhalten.

Auszahlung

Wie kann man sich bei NetBet Geld auszahlen?

NetBet deckt eine erfreulich große Palette an Auszahlungsmethoden ab. So kann man Kreditkarten, E-Wallet-Anbieter und Bank-Überweisung für eine gewünschte Auszahlung angeben. Des Weiteren ist eine Auszahlung immer komplett kostenfrei. Es fallen keine störenden Gebühren an.

Mit den gängigen Kreditkarten von Visa und MasterCard bietet NetBet Sportwetten eine einfache Möglichkeit der Auszahlung an. Im Normalfall sollte die Auszahlung innerhalb von 4- 8 Tagen abgewickelt sein.

Die modernen elektronischen Geldbörsen, auch E-Wallets genannt, können mit der kürzesten Bearbeitungszeit auftrumpfen. Die übliche Bearbeitungszeit beträgt hier zwei bis vier Tage.

Die klassische Banküberweisung dauert erfahrungsgemäß am längsten. Hier kann eine Zeitspanne von vier bis 12 Tagen angegeben werden. Die lange Bearbeitungszeit ist jedoch vor allem auf die üblichen Banklaufzeiten zurückzuführen.

Kundenservice

Hat NetBet einen Kundenservice?

Der Kundendienst war bis vor Kurzem noch das absolute Prunkstück von NetBet. In Deutschland war der Kundenservice rund um die Uhr und sieben Tage die Woche erreichbar. Dieser Service wurde leider ein wenig eingeschränkt.

Doch ungeachtet dessen bietet NetBet immer noch eine hervorragende Kundenbetreuung an, welche bei Problemen, Anregungen, Wünschen und Beschwerden immer ein offenes Ohr bereithält.

Die Vielfalt an Serviceoptionen bei NetBet ist herausragend. Mit der Live Chat-Option lässt sich sehr schnell Kontakt mit einem Servicemitarbeiter aufnehmen. Der Live Chat Kundendienst ist wochentags zwischen sechs und 22 Uhr mitteleuropäischer Zeit erreichbar. Am Wochenende immerhin noch von 11 bis 19 Uhr.

Der telefonische Kundendienst ist in Deutschland unter der Nummer 03222 1090 506 erreichbar. Da dieser Telefonsupport unter einer deutschen Nummer zu erreichen ist, fallen mögliche teure Auslandstelefongebühren weg. Die NetBet Servicenummer ist 7 Tage die Woche von 12-20 Uhr mitteleuropäischer Zeit zu erreichen.

Auch der klassische Weg per E-Mail ist möglich. Die Bearbeitungszeit beträgt hier maximal ein paar Stunden. Das Unternehmen verzichtet hierbei auf eine eigene E-Mail Adresse. Man kann direkt auf der Hilfeseite ein Formular zur Kontaktaufnahme ausfüllen. Ein vorhandenes Drop Down Menü bietet dabei vorgefertigte Hauptthemen an, um eine schnellere Bearbeitung zu garantieren.

Obwohl das Fax-Gerät zu einer aussterbenden Art gezählt werden darf, bietet NetBet auch einen kostenlosen Support per Fax an. Die Faxnummer des Unternehmens lautet 0044 207 760 7171.

Warum ist mein NetBet Konto gesperrt?

Eine Kontosperrung bei NetBet wird nur ausgesprochen, wenn triftige Gründe vorliegen.

  • Möglicher technischer Fehler.
  • Das NetBet Passwort wurde zu oft falsch eingegeben.
  • Das Kundenkonto ist zu lange inaktiv gewesen.
  • Das Benutzerkonto wurde vom User deaktiviert.
  • Das Konto wurde gehackt.
  • Ein Betrugversuch wurde nachgewiesen.

Bei Verdacht von Betrugs-Versuchen sperrt der Buchmacher das Konto, um finanzielle Verluste so gering wie möglich zu halten. Bei technischen oder anderen Problemen sollte der Kundendienst kontaktiert werden.

Neukundenbonus

Gibt es bei NetBet einen Neukundenbonus?

Wie viele andere Konkurrenten setzt auch NetBet Sportwetten auf den Neukundenbonus. Dieser Neukundenbonus wurde erst vor Kurzem von NetBet aufgestockt. Bei einer Ersteinzahlung erhält der Neukunde einen Bonus von 100 %. Dies ermöglicht einen maximalen Erstbetrag von 100 Euro.

Im Gegensatz zu den üblichen Konditionen von 50 Prozent ist dies eine erhebliche Steigerung und eine erfreuliche Verbesserung.

Wann gibt es bei NetBet den Willkommensbonus?

Um den Willkommensbonus zu erhalten, müssen Neukunden ihre Ersteinzahlung zunächst 1 mal mit einer Mindestquote von 1,60 umsetzen. Ist dies geschehen, wird der Bonusbetrag dem Wettkonto gutgeschrieben.

Bei den meisten anderen Online-Bookies wird der Einzahlungsbonus direkt nach der Anmeldung gutgeschrieben. Des Weiteren muss man beachten, dass vor der ersten Einzahlung ein spezieller Bonuscode (100DE) eingegeben werden muss.

Um den erhaltenen Bonus in Echtgeld umzuwandeln, müssen bei NetBet, wie auch bei den meisten anderen Wettanbietern, einige Bedingungen erfüllt werden.

So muss die Einzahlung und der Bonusbetrag sechs Mal mit Sportwetten umgesetzt werden, welche die Voraussetzung einer Mindestquote von 1,60 erfüllen. Mit 60 Tagen Zeitlimit bietet NetBet ihren neuen Mitgliedern auch die nötige Zeit, um diese Bedingungen zu erfüllen.

Sicherheit & Unternehmen

Wo sitzt NetBet?

Hinter dem Anbieter NetBet Sportwetten steckt das Unternehmen Coaldale Enterprise Limited. Der derzeitige Sitz von NetBet liegt in Nikosia, welche die Hauptstadt der Mittelmeerinsel Zypern ist.
Wer hat NetBet gegründet? Gegründet wurde NetBet in Frankreich im Jahr 2001 und zählt somit zu einem der neueren Unternehmen der Branche.

Im Jahr 2014 fusionierte NetBet Poker mit der Online-Plattform Poker 770. Zu dieser Zeit registrierten sich über 2 Millionen neue Spieler. NetBet hat Niederlassungen in Frankreich, England, Italien, Israel und Rumänien. Das Unternehmen beschäftigt momentan um die 500 Mitarbeiter.

Ist NetBet seriös?

Neben dem enormen Wettangebot, den attraktiven Wettquoten, dem herausragenden Livewetten-Angebot und den benutzerfreundlichen Auszahlungsmöglichkeiten lässt sich der schnelle Aufstieg des Unternehmens auch an der höchstmöglichen Sicherheit und Seriosität ausmachen, welche NetBet für seine Wettgemeinschaft parat hält.

Sportwetten NetBet Fußball

Die langjährige Firmengeschichte ist ein weiterer Indikator dafür, dass NetBet sich gegenüber seiner Wettgemeinschaft immer korrekt verhalten hat. Auch die starke Performance im Bereich des Kundenservice überzeugt. (Foto: Wuilmar Matias-Morales / unsplash.com)

NetBet fusionierte mit der Bet770-Gruppe, welche bereits seit 2001 erfolgreich auf dem Online Sportwettenmarkt tätig ist. Der Inhaber von NetBet ist die auf der Mittelmeerinsel Malta lizenzierte und sitzende Cosmo Gaming Company. Damit arbeitet NetBet mit einer Weltlizenz, welche strengen EU-Richtlinien unterliegt und einen höchstmöglichen Verbraucherschutz gewährleistet.

Mehrere Regulierungsbehörden sowie Verbraucherschutzorganisationen kontrollieren und beobachten das Geschehen auf der Sportwettenseite NetBet.

Die ebenfalls auf Malta ansässige Malta Gaming Authority (mga) steht als staatliche Behörde in der Verantwortung, die Interessen der Wettgemeinschaft zu schützen, größtmögliche Anbieter-Transparenz zu gewährleisten und Fairness zu garantieren.

Die Malta Gaming Authority hat sich des Weiteren darauf eingeschworen, Korruption und Geldwäsche in der Online-Wettbranche zu bekämpfen.

Auch den Schutz sensibler Kundendaten gewährleistet NetBet Sportwetten. Sie setzen auf modernste Sicherheitssysteme und Verschlüsselungstechnologien. NetBet kann somit als einer der seriösesten und sichersten Vertretern in der Online-Wettbranche gezählt werden.

Wie vermarktet sich NetBet?

Neben diversen Werbespots unterstützt der Wettanbieter NetBet den französischen Fußball-Erstligisten AS Saint-Etienne als offiziellen Partner. NetBet ist im Geoffroy Guichard auf vielen Cam Carpets, Screens und LED-Banden zu sehen. Auch kann man den Schriftzug NetBet auf dem rechten Trikotärmel finden.

Während ein Großteil der Konkurrenz ausschließlich ein Sponsoring mit Fußballvereinen führt, scheut sich NetBet nicht davor, sein Engagement auch in Nischensportarten einzusetzen.

Mit dem VfL Gummersbach konnte NetBet einen der traditionsreichsten und erfolgreichsten Handball-Vereine Deutschlands an Land ziehen.

Was ist der maximale Gewinn bei NetBet?

Der Maximalgewinn bei NetBet beträgt 20.000 Euro pro Wette. Es ist dabei nicht von Bedeutung, ob es sich um eine Einzelwette, eine Kombiwette oder eine Systemwette handelt. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich der Wettanbieter NetBet das Recht vor, einen möglicherweise höheren Gewinn einzubehalten.

In der Praxis würde dies dann folgendermaßen aussehen: Bei einem Wetteinsatz von 5.000 Euro und einer Quote von 4,5 würde ein Gewinn von 22.500 Euro entstehen. Der Spieler erhält jedoch nur 20.000 Euro, der restliche Gewinn von 2.500 Euro kappt der Buchmacher und behält ihn ein.

Wöchentlich setzt NetBet sein Gewinnlimit bei 50.000 Euro an. Des Weiteren behält sich NetBet das Recht vor, Limits für einige Wetten zu ändern. Der Spieler erfährt dies dann bei der Ausfüllung des Wettscheins.

Die Gewinne, welche man bei NetBet erzielen kann, richten sich nach der Wichtigkeit des Events. Top Begegnungen im Fußball erzielen meist die höchsten Summen. Der Grund, warum NetBet solche Maßnahmen ergreifen muss, ist denkbar einfach.

Bei wichtigen Events werden üblicherweise die meisten Wetten platziert. Da sich so die Wetteinsätze auf vielen verschiedenen Spielausgängen verteilen, ist das Risiko für den Buchmacher überschaubar und er kann höhere Limits gewähren.

Warum zahlt man bei NetBet Steuern?

Viele Jahre wurde die Sportwetten-Steuer vom Onlineanbieter alleine getragen. Leider musste sich NetBet Sportwetten im Herbst 2016 dem wirtschaftlichen Druck geschlagen geben und die 5 prozentige Sportwetten-Steuer, welche im Juli 2012 in Deutschland eingeführt wurde, auf die Kunden umlegen.

Da der Wettanbieter 5 Prozent des Umsatzes direkt an den Fiskus weiterleiten musste, konnte er die Quoten aus eigenem wirtschaftlichen Interesse nicht mehr hoch genug halten. Trotz der Einführung der Wettsteuer konnte NetBet seine allgemeine Beliebtheit in Deutschland weiter ausbauen.

Bildquelle: cylonphoto / 123RF.com

Bewerte diesen Artikel


16 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion